<- Zurück zu: News

Update zu use 2016 - Build 10.0.2 freigegeben

22.09.2016 - Markus Leoni

Es wurden Korrekturen vorgenommen, siehe Details.

------------------------------------------------------------------------------
useV10.0.2.0  - 22.09.2016

Neu
Edifact
- Schemata D96A erweitert mit Scc,CTA,COM

Korrekturen
- Quick-PZE: Lookups für die K/G-Gründe fehlten.
- Kassabuchen: Im Match-Modus konnte ein Kassenbuch-Kopf gelöscht werden.
- Zahlungsverkehr: Beim mailen/drucken eines einzelnen ZV-Kopfs wurde das
  Druckkennzeichen zwar gesetzt jedoch in der Ansicht nicht refresht.
- Zahlungsverkehr: Die Refresh-Funktion mittels F5 aktualisierte nicht
  die Ansicht der ZV-Köpfe.
- Nach einem Mail-Vorgang funktionierte das Starten der useApp über Menüaufruf nicht mehr.
- Artikelstamm: Das Löschen von Zubehörartikel via Multiselect funktionierte nicht.
- Vertrieb: Das einfügen von Zubehörartikeln erfolgt nun in der Reihenfolge wie im Artikelinfo angezeigt.
- Belegsübernahme Plugin: Die Zeilen-POS wird nun aus den B00-Zeilen gezogen falls bestückt.
- PZE-Manager: Die Info des Konto und Projekt bei Timelines mit Ticket wird nun aus dem Ticket gezogen.


------------------------------------------------------------------------------
useV10.0.1.0  - 14.07.2016

Neu
- PZE-Manager: Der aktuelle Monat-Button wird nun markiert.
- Kom-Tool: Es können nun Abholscheine erstellt werden (Abschaltbar über Firmenparameter) [Ref.Gantner]
- Report: Neuer Crystal Parameter LANG (Sprachen-Match Rückgabewert ISOCODE)
- Report: Neuer Crystal Parameter LANG_IDR (Sprachen-Match Rückgabewert IDR)
- Quickstart: Neue Quickstart Einstellung um mit zugeklappten Gruppen zu starten. [Ref.MW]
- Projektverwaltung: Abholscheine können nun erstellte werden. [Ref.Gantner]
- Projektmanager: Für den Protokollmodus kann eine Farbe in den Firmenparametern hinterlegt werden. [Ref.Flatsch]

Korrekturen
- BDE: Beim Anmelden über Scanner wurde nach korrekter Anmeldung ein Lock-Hinweis ausgegeben.
- System: Das Anlegen von Directorys klappte nicht bei UNC-Pfaden. (OPTR,ZV,...) [Ref.mm]
- FIBU: Der OP-Match zeigte bei neu angelegten OPs keine Offen-Beträge. [Ref.Gantner]
- Belieferungs/Fakturavorschlag: Der Focus bei Modulstart wurde nicht gesetzt. [Ref.MW]
- Timelines: Timelines von Tickets können nun bearbeitet werden solange Status < 90 [Ref.HD]
- ART: RequiredFields werden nun vor der Vergabe der Autonummer geprüft
- ART: Feld Artikelnummer wird nun auf ReadOnly gesetzt wenn bestückt & gespeichert.
- BDE: Das Scannen von Arbeitsgängen im Register RM funktionierte nicht immer.