<- Zurück zu: News

Update zu use 2014 - Build 9.0.4 freigebeben

23.12.2014 - Markus Leoni

Es wurden Erweiterungen und Korrekturen vorgenommen, siehe Details.

 

Neu

- DBStatusBar: In der App.ini kann nun in der Sektion [DBStatusBar]  per AppNr die Default-Einstellung überteuert werden.  d.h: wenn generell aktiviert dann können einzelnen Apps mittels AppNr=NO deaktiviert werden.       wenn generell deaktiviert dann können einzelnen Apps mittels AppNr=YES aktiviert werden.- OPTransfer: neuer Firmenparameter ( FIBU --> Rechnungsübergabe in FiBU )  um die Belegnummernerweiterung zu steuern.- Performanzsteigerung bei LookupTree Komponente

 

Korrigiert

- ZV Einzug: Bei SEPA Einzügen wird nun der Typ FRST,RCUR im Konto
  beim Einzugstyp hinterlegt.

- Der SMTP Zusatz für Outlook Mailing kann nun mittels App.ini Eintrag deaktiviert werden.
  In der [Default] OutlookAdressSmtp=NO
  Als Standard ist der SMPT Zusatz jetzt wieder aktiviert, so wie in den Versionen vor 9.0.2