<- Zurück zu: News

Update zu use 10.3 - Build 10.3.2.1

02.06.2020 - Markus Leoni

Es wurden folgenden Änderungen vorgenommen.

------------------------------------------------------------------------------
useV10.3.2.1 - 02.06.2020

Info DBVersion 9.94

Compiler: Delphi 10.3.3 RIO
FastReport Version 6.7.0
TMS Scripter 7.18


Erweiterungen
------------------------

System:
- Listen und Reportverwaltung haben eine neue Funktion
  "Report Desinger öffnen F8", aber nur für Administratoren.

- neue Colorschame bei mlRibbon und CtrlFM

- Im Menü ? neuer Eintrag "Report - Recherche" eingebaut.
  Damit kommt man auf die neue Online Recherche für die standard Auswertungen.

- Quickstart ICONS angepasst.

Ticket

- Neue Prüfung bei erstellen eines Tickets aus dem Kontomanager und Chargenstamm.
  Jetzt wird geprüft ob für dem Vertrag oder Charge aktive Tickets vorhanden
  sind.

- Beim erstellen des Arbeitsscheins wird bei Material Positionen mit Chargen
  der ESTP jetzt aus der Charge gezogen.

FIBU:
- OP Transfer neuer Firmenparameter "Buchungstext erweitern"
  Default leer,'J': Kontoname1 + Belegtext
  'N': nur noch Belegtext

BDE:
- neue Funktion Maschinenlog "M" eingebaut

Stammdaten:
- VAD / UID Prüfung Rückmeldungen erweitert.

useFRX 2.6.0:
- neue Funktionen eingebaut für
  Reportmanagment
  Firmenauswahl
  Datenbank Credentials Store
  Datei Erweiterung .fr3 registrierung


Korrekturen
------------------------

Vertrieb:
- Fakturavorschlag (VBFKimp) bei Filter mit Belegnummer > '' werden jetzt
  die Leistungen im Leistungs-Tab ausgeblendet.

- In den Vertriebsbelegen wird in den Positionen der Zeilenrabatt-Betrag
  falsch berechnet bei 100% Rabatt.

Lager:
- Lagerbuchung WOUT-Dialog neue Prüfung Menge <= 0, wird jetzt nicht mehr
  erlaubt

Kommissionier-Tool:
- Sortierung und POS Nummern bei Vertriebstücklisten Positionen korrigiert.


Plugin:
- use Plugin use_vbimp_excel_plug Prüfung auf PKTYP eingebaut
  neue Version 2.1 prüft jetzt auf den PKTYP und lässt nur noch Belege zu
  die der PKTYP auch darf.

use Mobile Notebook:
- Fehlermeldung "Keine Zentrale angelegt oder Hauswährung nicht eingetragen !"
  Analyse des Firmen Zentral Records angepasst. (WCChange)

Ticket:
- "Neu Dialog" bei TPM-Ticket wurde die TabOrder umgestellt damit die Maschine
  zuerst eingegeben wird.

BDE:
- "BDE Station": Rechtschreibfehler korrigiert

Info:
- Abfrage Fertigungsaufträge: Rechtschreibfehler korrigiert

P2:
- Klientenstamm Prüfung bei neuem Antrag auf Evaluierung der Zielverreibarung
  überarbeitet. Konvertrierungs Fehler bei BW.Bis = null.