<- Zurück zu: News

Update zu use 10.2 - Build 10.2.1 freigegeben

06.12.2018 - Markus Leoni

Es wurden folgenden Änderungen vorgenommen.

-----------------------------------------------------------------------------

useV10.2.1.0 - 06.12.2018


 

Korrigiert

----------

- Stückliste reindizieren richtet sich nun nach aktueller sortierung

- LG: Warenbuchung mit Dezimalstellen in der Komm.Menge konnte zur Fehlermeldung

  'Kom.Menge in der selektierter Lagerpos ist nicht verfügbar' führen.

- Autom.Zusatzkostenberechnung überarbeitet.

- DEV-Log Formatierung in Supportmail korrigiert.

- FRX Default Format für Excel ist nun "OpenDocument Tabellendocument".

  per app.ini [DEFAULT] FRX_EXCEL_EXPORTFORMAT lässt sich ein anderes Exportformat zuweisen.

 

------------------------------------------------------------------------------

useV10.2.0.3 - 14.11.2018

 

CRW internes Logging erweitert

 

Korrigiert

----------

- Vertrag: Wenn ein Verrechnungszähler-Import eines Einzelvertrags und danach

  anschließend von einem Poolvertrags mit mehrere Zählermodellen durchgeführt wurde,

  kamm es zu einer Fehlermeldung: Assertion.

- System: Round fix bei mehr als 4 Kommastellen

- TPM: Ticket-Tab in der BDE wird nun nach erzeugen eines neuen Tickets refresht

- TPM: Beim erneuter Aufruf des A-TPM wenn bereits geöffnet Refresh suf Tickets eingebaut.

 

------------------------------------------------------------------------------

useV10.2.0.2 - 05.11.2018

 

CRW internes Logging erweitert

 

Korrigiert

----------

- ZH: bei Zählerübernahme useApp werden nun fehlende ERF.SNR vom Ticket gezogen. (bis useApp korrigiert)

- ZH: Bei Zählerübernahme useApp werden nun keine doppel-Checks auf ERF mit Erftyp=6 mehr durchgeführt.

- PV: In der Projektverwaltung konnte der Ansprechpartner nicht ausgetragen werden (durch wählen des Kontos)

 

 

------------------------------------------------------------------------------

useV10.2.0.1 - 30.10.2018

 

Neue Scripter Funktionen

- mlGridSaveAsSLK

- mlDataSetToASCII

- mlDataSetToExcel

 

Korrigiert

----------

- Lagerclasse: Der Komm.Tab wurde nicht immer angezeigt. [Ref.micro]

- BEV: Text geändert von "Erstellt am" -> "Geändert am"

- REP: Listen mit GUID konnten nicht in das Menü Listen eingehängt werden.

- SQL: Abfrage/Info-SQL mit ausführbaren Befehlen sind nur noch für Administratoren erlaubt.

- ST: im Dispatcher konnten die Spaltenbreiten nicht geändert werden. [Ref.HD]

- INV: Das Inventurdatum wird nun bei Erzeugen der Zählerliste gesetzt.

- INV: Inventurbuchungen werden nun mit Inventurdatum ins Journal geschrieben.

- DAC: Artikelinfo F5 refresh refreshte nicht die DAC Info

- VB: Bei Artikeleinfügen mit Multiselect kam es bei Set-Artikeln zu einer Fehlermeldung.

- CRM: Kalenderstart bei Benutzer ohne Kalender löste Schutzverletzung aus.